Weihnachten zieht im Wohnzimmer ein

Ein Wohnzimmer soll gemütlich sein – für die ganze Familie. Hier hält man sich die meiste Zeit des Tages auf und auch zu Weihnachten sollte es liebevoll geschmückt werden.

Schon beim Einkauf auf die Ideen achten

Zahlreiche Bastelideen findet man in der Vorweihnachtszeit in den zahlreichen Läden. Vor allem im und um das Erzgebirge gibt es viele verschiedene Räucherfiguren, Nußknacker und Holzschnitzereien, die ein Weihnachtsfeeling auch in ihre Wohnstube bringen. Weihnachtdeko ist ein wichtiger Aspekt für das Gestalten der Wohnstube. In jedes Wohnzimmer gehört zur Weihnachtszeit auch ein Lichterbogen und ein Lichterkranz mit vier Kerzen, die je zu jedem Adventssonntag angezündet werden. Wenn man mit all dem ausgestattet ist, dann heißt es nur noch, wie richtet man die Stube am besten geschmackvoll ein? Nicht nur in den Läden gibt es Ideen, auch in verschiedenen Onlineshops kann man sich wunderbar über das Gestalten des Hauses informieren. Günstig wird die Ware dann gleich nach Hause geliefert.

Wohnzimmer gestalten, so dass es nicht überladen wirkt

Das Weihnachtsdeko wird auf die Schränke oder die Anbauwand in den Wohnzimmer verteilt, auf den Tisch stellt man den Weihnachtskranz und auf den Fenstersims, nahe einer Steckdose gelegen wird der Lichterbogen aufgebaut. An die Lampen (kommt drauf an, was man für Lampen im Wohnzimmer hängen hat) kann man eine Lichtergirlande flechten. Die wichtigste Weihnachtsdeko sind die Kerzen und Windlichter, die natürlich für heimelisches Feeling sorgen. Auch ein Stöfchen gehört zur Weihnachtszeit auf den Tisch, gefüllt mit heißem Tee zu kalten Zeiten. Wer dann noch einen Kamin besitzt, bei dem ist das Weihnachtsfeeling gänzlich eingetreten.

Wunderschöne Weihnachtsdekoideen in heimischen Wohnstuben.

Die Ideenvielfalt ist auch in diesem Jahr wieder groß. Es gibt vieles zum selbstbasteln und meistern. Zum Beispiel kann man mit Zweigen, Moosen und Ästen wunderschöne Gestecke herstellen, die man dann mit Kunstschnee besprüht, ein Reh kommt mitten hinein und fertig ist das Kunstwerk für den Couchtisch. Anders sind die selbstgemachten Windlichter. Diese kann man wunderbar aus Leberwurst oder Marmeladengläsern entwerfen, dazu braucht man Windows Colour oder andere bunte Glasstifte und schon sind die weihnachtlichen Eindrücke auf dem Glas zu sehen. Diese kann man dann ins Fenster stellen, doch Vorsicht, damit die Gardinen nicht an zu brennen fangen oder auf ein Regal oder einen Tisch. Mit vielen grünen Zweigen kann man auch seinen Adventskranz selbst binden. Vier dicke rote Kerzen bilden dann den typischen Adventstouch. Ideen muss man nur haben, dann kann man die Wohnzimmer gestalten, individuell und einzigartig.

 

Adventsbogen "White"

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

29,90

Zum Shop
amazon.de

Brauns Heitmann 55020 Adventskranz mit Zapfen, circa 32 cm, champagner / braun

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Free shipping

12,99

Zum Shop
amazon.de

Weihnachtspyramide Pyramide Weihnachten 3 stöckig,ca.42 cm

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

27,95

Zum Shop
amazon.de
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Search